Konzeption

Corporate Identity. Corporate Design.

Um einen grösseren Absatz oder eine nachhaltige Auswirkung auf die Marke zu erzielen, reichen eine gute Idee oder ein ansprechendes Visual nicht aus – oft nicht einmal deren Kombination. Hierzu ist ein Konzept nötig, das nicht nur eine Idee oder ein Visual berücksichtigt, sondern auch deren Auswirkungen, Rahmenbedingungen und das direkte Umfeld. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine internationale Werbekampagne oder einen kleinen Webshop handelt.

Der Grundsatz jedes Konzipierens besagt: Im Kern liegt die Idee. Ummantelt von Umfeld, Rahmenbedingungen und Möglichkeiten kommt die Idee ins Rollen. Doch nur wenn das Ziel klar und die Auswirkungen definiert sind, kann von einem Konzept gesprochen werden. Alles, was diese Bedingungen nicht erfüllt, kann lediglich Experiment genannt werden.
Zwar experimentieren wir gerne mit Neuem, doch ohne klares Konzept verlässt bei uns nichts den Tisch.

Klassische Medien

Print. Messen. Events. TV.

Für die Bekanntmachung eines Produktes oder einer Dienstleistung auf einen bestimmten Punkt bieten sich die klassischen Medien an – ebenso wie das Bewerben einer Marke oder eines Images. Allerdings gilt es hier, die Medien so clever zu wählen, dass sich aus dem Mix Synergien ergeben, die den Erfolg maximieren und die Finanzmittel schonen.

Wir propagieren in der Regel ein abgestimmtes Vorgehen, um von Überschneidungen zu profitieren, die den Bekanntheitsgrad grösstmöglich steigern. Davon profitieren nicht nur die beworbenen Produkte und Dienstleistungen, sondern auch die Marke.

Digitale Medien

Webseiten. Apps. Social Media. E-Marketing.

Noch nie hatte die professionelle Kommunikation mehr Möglichkeiten wie heute, um ihre Botschaften zu verbreiten. Dank der rasanten Entwicklung der digitalen Medien entstehen immer schneller neue Gefässe für die Verbreitung von Inhalten. Unsere Aufgabe ist es, für unsere Kunden den Überblick zu behalten und Medialösungen vorzuschlagen, die Sinn machen. Nicht alles was möglich ist, ist auch nötig. Deswegen gilt es, Formate zu evaluieren, welche die besten Erfolgschancen versprechen und vor allem die Überschneidungen bieten, um das Publikum zu aktivieren.

Mit dem richtigen System zur optimalen Lösung.

Wir produzieren nicht nur auf Basis von TYPO3, sondern auch mit Hilfe von Drupal, modX, eZ und vielen weiteren Systemen. Dasselbe gilt auch bei den E-Shops: Wir wählen immer das für den Zweck beste System aus.

Produktion

Bild. Text. Druckvorstufe. Druck.

Als Spezialisten in Sachen Produktion optimieren wir den Workflow ständig weiter. Unser Credo heisst, kurze Durchlaufzeiten bei reduzierten Kosten weiter zu verbessern. Dazu arbeiten wir mit dem teamwork-net base, das uns die Möglichkeit bietet, Korrektur- und Freigabe-Workflow papierlos über das Internet abzuwickeln. So sind sämtliche Jobinformationen jederzeit orts- und zeitunabhängig von allen Partnern abrufbar. Eine flexible, moderne und zeitsparende Lösung bei der alle Beteiligten immer auf dem neusten Stand des Projektes sind.

Ob schnelle, einfache Datenverteilung, ob optimierter Workflow, zentrale Datenpflege oder Senkung der Projekt- und Produktionskosten – die detaillierten Möglichkeiten für Ihre Bedürfnisse, erklären wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch.

Ein gutes Produktionsmanagement bedeutet für uns vor allem eines: Mit und für den Kunden handeln, ihn integrieren und von A bis Z alle Schritte planen, überwachen und optimieren. Bis hin zum fertigen Produkt und der termingerechten Auslieferung.